Tagebuch 2013

 

22. Januar 2013

Endlich kann man wieder gefahrlos raus!
Am Samstag und Sonntag war's nicht lustig, am Sonntag habe ich mir am Harsch-Schnee noch eine blutige Stelle geholt. Das ist kein Kromi-Wetter.

Heute kann man aber endlich wieder laufen und wir haben Glück, wir treffen gleich anfangs Spaziergang Kathrin mit ihrem Fünfer-Rudel mit den komischen Hunden. 4 Damen und eine kleiner Herr.
Wir sieben verstehen uns prima und so hatten wir eine schöne und spassige Hunderunde unterwegs.

Wir waren auch ganz artig, als Spaziergänger passierten, an die Leine müssen wir nur, damit die Spaziergänger nicht Angst kriegen...Sieben Hunden sind schliesslich nicht für alle gut verdaulich. Wenn die wüssten, dass weder Wurzel und ich noch die anderen fünf "richtige" Hunde sind... ;-)

Wurzel findet Titus ganz klasse, das beruht auf Gegenseitigkeit...

Aber sie fanden dann schnell wieder Anschluss und weiter ging's...

War richtig schön! Mir hat's gefallen!

23. Januar 2013

Ein süsses Bild haben wir bekommen, vielen lieben Dank Richtung Ostschweiz!

Wurzel und ich sind ganz stolz, so härzig verewigt zu werden...

 

 

...zurück